Logo Projekt Akademie Bonn

Klassisches Projektmanagement Basislevel

Der praxisorientierte Einstieg in die wichtigsten Methoden und Werkzeuge des Projektmanagements.

Projektarbeit spielt mittlerweile in allen Unternehmen eine wesentliche Rolle. Doch in jedem Projekt gibt es früher oder später schwierige Situationen, die zu Terminverzögerungen, Budgetüberschreitungen, Qualitätsmängel etc. führen. Um Projekte erfolgreich zu starten, planen, ausführen, überwachen und zu steuern, benötigen die Projekt-Mitarbeitenden solide Projektmanagement-Fähigkeiten.

Ohne Projektmanagement riskieren Projektteams, Management und Auftraggeber ...

  • eine eingeschränkte Produktivität
  • nicht belastbare Aussagen zum Projektfortschritt und zum Forecast
  • eine verminderte Effektivität und Effizienz in der Zusammenarbeit der Projektbeteiligten
  • höhere Eintrittswahrscheinlichkeit und Auswirkung von Risiken
  • die Folgen einer unzureichenden Kommunikation innerhalb des Teams und mit den Stakeholdern
  • einen nicht zufriedenen Kunden
  • einen verpassten Wettbewerbsvorteil
  • etc.

Trainings-Beschreibung

Für wen eignet sich dieses Training?

  • Mitarbeitende in Projekten und Projektmanagement Offices, die die theoretischen Grundlagen des Projektmanagements erlernen möchten
  • Personen, die die Rolle des Projektmanagers anstreben
  • Manager, die Grundkenntnisse über Projektvorgehensweisen benötigen
  • Fachleute (Anwälte, Ärzte, ...), die in ihrer Branche grundlegende Projektmanagement-Werkzeuge für ihre Vorhaben nutzen möchten

Was werden Sie lernen?

Das Training vermittelt praxisnah die wichtigsten methodischen Kompetenzen im Projektmanagement in Anlehnung an die DIN ISO 21502 als internationale Norm für Projektmanagement. Trainer und Teilnehmende erarbeiten den Unterrichtsstoff mit Hilfe von ausgewählten Teilnehmerprojekten entlang des Projektlebenszyklus:

  • Projekte und Projektmanagement: Projekte und Projektarten, Projektmanagements und Standards
  • Das Projekt richtig starten: Projektziele verabschieden; Projektsteckbrief erstellen; Projektauftrag erhalten; Projektphasen planen
  • Das Projekt richtig planen: Stakeholder identifizieren; Leistungsumfang definieren und Arbeitspakete beschreiben; Projektorganisation aufstellen und Projektteam zusammenstellen; Dauern der Aktivitäten schätzen und Termine planen; Kosten schätzen und Budgets erstellen; Risiken identifizieren und bewerten
  • Das Projekt richtig ausführen, überwachen und steuern: Integrierte Projektsteuerung: Termine, Kosten und Leistungsumfang überwachen und steuern; Risikomaßnahmen durchführen und Risiken überwachen und steuern; Berichtswesen durchführen und Stakeholder einbinden; Projektteam entwickeln und führen; Änderungen erfassen, bewerten und umsetzen & Projektergebnisse abnehmen
  • Das Projekt richtig abschließen: Erfahrungen sichern

Welches Lernziel erreichen Sie mit diesem Training?

Sie werden am Ende dieses Trainings die Sprache des Projektmanagements verstehen sowie die wesentlichen methodischen Grundlagen für ein erfolgreiches Projektmanagement anwenden können:

  • Projekte richtig starten, planen, überwachen, steuern und abschließen
  • Leistungsumfang, Kosten, Termine, Projektteam, Stakeholder und Risiken managen

Welchen Nutzen haben Teilnehmende von diesem Training?

  • Sie verbessern durch fundiertes Projektmanagement-Wissen Ihre eigene Qualifikation.
  • Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Projektmanagement-Kompetenzen.
  • Sie stärken Ihre Position im Unternehmen und treiben Ihre Karriere voran.
  • Eine Projektmanagement-Weiterbildung bringt Ihnen Anerkennung bei Ihren Kollegen und Vorgesetzten.

Welchen Nutzen haben die Unternehmen der Teilnehmenden von diesem Training?

  • Dieses Training stärkt die methodischen Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter.
  • Ihre geschulten Mitarbeiter sorgen für gesteigerte Effizienz und Produktivität.
  • Ihr Image bei Ihren Kunden und Geschäftspartnern steigt.
  • Das Training ist ein Beitrag zu Ihrer Personalentwicklung.
  • Sie schaffen einen einheitlichen Qualitätsstandard für Projektarbeit in Ihrer Organisation.
  • Sie schaffen sich dank qualifizierter Mitarbeiter Wettbewerbsvorteile.

Wie ist das Training aufgebaut?

Die Inhalte werden modular sowohl theoretisch als auch praktisch erarbeitet. Die notwendige Theorie erklärt Ihnen der Trainer anhand von Kurzvorträgen mit grafisch aufbereiteten Schaubildern und knüpft dabei an die Ihre Erwartungen an. Um nah an Ihrem Praxisalltag zu arbeiten, bringen Sie ein Beispielprojekt aus ihrer Berufspraxis mit, an dem sie in kleinen Gruppen üben und das Erlernte anwenden können. Anhand von Feedback werden Ihre Projektmanagement-Ergebnisse aus diesen Übungen in der Gruppe reflektiert und Optimierungsmöglichkeiten erarbeitet.

Bestehen für dieses Training Anforderungen oder Voraussetzungen?

Interesse an Aufgaben und Ergebnisse im Projektmanagement. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse notwendig.

Wie groß ist die max. Teilnehmergruppe?

Das Training wird mir einer kleinen Gruppe von max. 12 Personen durchgeführt.

Gibt es eine Teilnehmerbescheinigung?

Nach erfolgreichem Abschluss des Trainings erhalten Sie ein digitales Zertifikat in Form eines Open Badge. Diesen können Sie downloaden und anschließend über soziale Medien einbinden und teilen. Mit diesem digitalen Zertifikat zeigen Sie online, über welche Kompetenzen Sie verfügen.

Wie lange dauert das Training?

  • Kickoff (Live-Online): Dauer ca. 2h
  • 1. Tag (Präsenzveranstaltung) 09.30 – 17.00
  • 2. Tag (Präsenzveranstaltung) 08.30 – 16.30

Als Pausen sind morgens eine Viertelstunde, mittags eine Dreiviertelstunde und nachmittags eine Viertelstunde vorgesehen.

Offenes Training

Termine

erscheinen in Kürze

Preis

1.050 € zzgl. MwSt. inkl. aller Unterlagen und Verpflegung

Inhouse Training

Vorteile

  • Bedarfsanalyse im direkten Austausch mit dem Trainer
  • Zuschnitt der Lerninhalte auf die Anforderungen Ihres Unternehmens
  • Passende didaktische Konzepte zu den Trainingszielen
  • Abstimmung der Trainings jeweils auf den Kenntnisstand der Teilnehmenden
  • Flexible Wahl von Termin, Ort und Dauer
  • Reise- und Hotelkosten für die Teilnehmenden entfallen
  • Keine längeren Abwesenheiten durch arbeitsplatznahe Weiterbildung

Preis

4000 € zzgl. MwSt. inkl. aller Unterlagen. Sie nutzen den Kostenvorteil bereits ab 4 Personen voll aus. Bitte sprechen Sie uns gerne dazu an und lassen Sie sich jetzt Ihr individuelles Angebot erstellen.

Haben Sie Fragen, benötigen Sie Unterstützung oder interessieren Sie sich für unser Angebot? Senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail oder rufen Sie an.

Mit wem werden Sie lernen?

Andreas Kara

Andreas Kara

Seit der Jahrtausendwende arbeite ich als leidenschaftlicher IT-Projektmanager, Berater und Trainer in großen Unternehmen. Die Projekte, die ich verantworte, reichen von umfangreichen und komplexen Software-Individualentwicklungen über die Einführung von Standardsoftware bis zu kleinen IT-Projekten. Die Vorgehensweise ist ebenfalls vielfältig und reicht je nach Erfordernis von plangetriebenen bis zu agilen Ansätzen (Scrum, Kanban etc.).

Neben meiner Ausbildung zum Dipl.-Ing. Informationsverarbeitung und Dipl.-Wirtschaftsingenieur bilden zahlreiche Weiterbildungen und Zertifizierungen in allen drei anerkannten Projektmanagement-Standards AXELOS (PRINCE2), Project Management Institute (PMI) und der International Project Management Association (IPMA/GPM®) das wesentliche theoretische Fundament meiner Tätigkeit.

Als Trainer gebe ich dieses Wissen in Trainingsveranstaltungen weiter. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Menschen dabei zu unterstützen, ihre Arbeit erfolgreich und mit Freude durchzuführen.

Logo Projekt Akademie Bonn

E-Mail: info@aka-demie.de

©2022 Projekt Akademie Bonn, alle Rechte vorbehalten